Elektronik-Bausätze mit Microcontrollern

Seitenübersicht



 www.schramm-software.de
Logo

Microcontroller (bzw. Mikrocontroller - je nach bevorzugter Schreibweise) sind aus unserer technisierten Welt nicht mehr wegzudenken. Sie stecken in praktisch allen neueren Autos, Waschmaschinen, Geräten der Unterhaltungselektronik und, und, und... Sie stellen zugleich das ideale Betätigungsfeld dar für alle, die sich sowohl für Elektronik als auch für Programmierung interessieren, denn diese modernsten Bauelemente vereinen Computer-Mikroprozessor und unterschiedliche Ein- und Ausgabegeräte der analogen und digitalen Schaltungstechnik auf einem einzigen Chip in sich. Mit geringem Bauteilaufwand ist es möglich, leistungsfähige Schaltungen für Mess-, Steuer- und Regelungsaufgaben zu entwerfen. Elektrische Vorgänge im µs-Bereich lassen sich messen und beeinflussen!

Möchten Sie mehr über diese hochinteressante Technik erfahren? Suchen Sie konkrete, nachvollziehbare Anwendungsbeispiele? Haben Sie Lust, einmal selbst ein kleines Microcontroller-gesteuertes Gerät zu basteln?

Dann haben wir hier genau das Richtige für Sie! Denn wir entwickeln eine neuartige Reihe von Elektronik-Bausätzen, die sich mit Mikrocontrollern befassen. Diese Bausätze sind zugleich interessant und lehrreich - und dabei preiswert. Ideal auch für Technikkurse in Schulen, Berufsschulen usw.

Elektronik-Bausätze gibt es viele...Was ist das Besondere an den Bausätzen der Dr. Schramm Softwareentwicklung?

Wer vorhat, Experimente mit Microcontrollern durchzuführen, etwa die notwendige Mindest-Versorgungsspannung bestimmter µC-Typen zu ermitteln, sich Pulsweitensignale in der Praxis anzuschauen und anzuhören oder die Genauigkeit des ADCs (Analog-Digital-Converter) zu untersuchen, kann unsere Bausätze auch hierfür als Grundlage verwenden. Das ist durchaus keine Zweckentfremdung; die Anleitungshefte regen ausdrücklich zu solchen Versuchen an.

Übersicht über die bisher erschienenen Bausätze

Experimentierwürfel
Digitaler Würfel mit roten Leuchtdioden
Der erste Bausatz dieser Reihe: Experimentierwürfel
Mehr als nur ein gewöhnlicher elektronischer Würfel! Neben reizvollen optischen Effekten bietet dieser Bausatz viele Experimentiermöglichkeiten, lotet z. B. die untere Spannungsgrenze des Microcontrollers aus und macht die Pulsweitenmodulation (PWM) sichtbar und hörbar.

Mit blauen LEDs
 
Experimentierwürfel in SMD-Ausführung
Digitaler Würfel in SMD-Technik
Experimentierwürfel in SMD-Technik
Sind Sie schon etwas geübter im Löten elektronischer Schaltungen und möchten einmal ausprobieren, wie sich SMD-Bauteile handhaben lassen? Dann ist dies der ideale Bausatz für Sie! Er setzt ganz auf SMD-Technik im eleganten, flachen Design, ohne dabei den Aspekt der Miniaturisierung auf die Spitze zu treiben, und bietet die gleichen Möglichkeiten wie der Experimentierwürfel mit Standard-Bauteilen.
 
Digitalthermometer mit Sensor DS18B20
Digitalthermometer mit Sensor DS18B20
Blink-Thermometer mit digitalem Temperatursensor
Mit dem IC DS18B20 steht ein kleiner, sehr interessanter digitaler Temperatursensor zur Verfügung, der geradezu dazu prädestiniert ist, gemeinsam mit einem kleinen Microcontroller die Basis eines Digitalthermometers zu bilden. Die gemessene Temperatur wird in "Blinkschrift" mit Hilfe zweier LEDs angezeigt. Passt samt Batterie gut in einen PETling!

SMD-Ausführung des DigitalthermometersFür Freunde besonders kompakter Technik: Digitalthermometer in SMD-Ausführung
 
Distanzsensor
Distanzsensor mit Infrarot-LEDs
Distanzsensor / Näherungsschalter
Mit Hilfe von Infrarot-Leuchtdioden und einer 'intelligenten' Microcontroller-Steuerung lässt sich ein kompakter Distanzsensor aufbauen. Ein verblüffend einfaches technisches Prinzip, das ausgezeichnet funktioniert. Zusätzlich bietet die Schaltung einen Experimentiermodus, der zahlreiche Experimente mit Infrarotlicht erlaubt.

Manche Schaltung ist - evtl. mit kleinen Anpassungen - auch für den Aufbau auf einer Lochrasterplatine geeignet. Beschreibungen entsprechender Projekte finden sich in einer noch kleinen, wachsenden eBook-Reihe. Sofern Sie bereits die nötigen Bauteile besitzen oder sich anderweitig beschaffen, ist das vielleicht eine interessante Alternative für Sie. Jedes eBook enthält einen Link auf eine Internetseite-zum-Buch, von der Sie das benötigte 'digitale Material' herunterladen können, also Programmdatei (Hex-File), einen Bastelbogen (zum Ausdrucken, als Anleitung bei der Lötarbeit) und ggf. weitere Unterlagen.

Weitere Bausätze sind in Planung. Bitte schauen Sie wieder hier vorbei!

Einer der nächsten Bausätze dieser Reihe wird ein preiswerter RCL-Messer sein, ein Messgerät für Widerstände, Kondensatoren (Kapazitäten) und Spulen/Drosseln (Induktivitäten). Weitere Pläne liegen in der Schublade... Haben Sie Ideen für Schaltungen, die Sie gern verwirklicht sähen, die es aber noch nirgends gibt? Lassen Sie es uns gern wissen!

Möchten Sie erst einmal etwas mit AVR-Microcontrollern experimentieren, mehr über die Programmierung und On-Chip-Hardwarekomponenten erfahren oder schauen, welche Ideen andere Bastler haben? Dann werfen Sie mal einen Blick auf unsere Tipps, Basteleien, Downloads & Links.

Möchten Sie anderen beim Basteln zuschauen? Dann besuchen Sie unsere Fotorubrik - Sie können sich hier auch aktiv einbringen!

Newsletter bestellen oder abbestellen

Möchten Sie über neue Bausätze per E-Mail informiert werden? Dann tragen Sie sich bitte hier für den Empfang unseres Newsletters ein. Wir werden Sie nicht mit Mails überschütten und geben Ihre Adresse nicht weiter. Sie können sich hier auch wieder austragen, wenn Sie später keine weiteren Newsletter erhalten möchten. Um dem Missbrauch fremder E-Mail-Adressen vorzubeugen, muss jeder Eintrag bestätigt werden: Sie erhalten zunächst eine kurze Mail mit einem Bestätigungslink, den Sie anklicken müssen.

Bestellen:   Abbestellen:

Das stand im zuletzt versandten Newsletter.

Wichtige Links in Zusammenhang mit Ihrer Bestellung

Bestellformular (Klick erzeugt neues Fenster)
Ihr Widerrufsrecht
Kontodaten und Zahlungsbedingungen
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)